Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Veranstaltungen » Burgaktionen » Sensationsfund – schon wieder….
20. August 2008

Sensationsfund – schon wieder….

Ja es ist gelinde gesagt, eine kleine Sensation, wenn man bedenkt, auch unsere Vorfahren hatten schon Druck….  Bei nebensächlichen Ausgrabungsarbeiten, wir suchen immer noch den ominösen Geheimgang, entdeckten wir, es war bei einem Durchbruch,- einen winzigen Raum, und da stand er, er,- der leibhaftige Leibstuhl der Gräfin von Lodron. Wir hielten kurz den Atem an, nicht, weil es noch roch, nein, ob dieser Sensation, die ich Euch, geneigte Leser meines Bloggs, nicht vorenthalten möchte:

Ist er nicht wunderschön? Kaum gebraucht,- nur von Würmern angeknabbert,- auch der so genannte Spritzschutz, aus Krokodil Leder, das Krokodil war eines aus dem Burggraben, es hat nicht gebissen, deshalb musste es die letzten 428,5  Jahre als Spritzschutzmantel des gräflichen Leibstuhles herhalten.

Im Gegensatz dazu das so genannte Außenbordklosett der normalen Ritterschaft, mit direktem freien Fall, also schon Nutzung der Schwerkraft, diese war mittlerweile auch den Rittern bekannt, vom freien Fall vom Pferd und so…

auch dieses ein sehr gut erhaltenes Exemplar, könnten Sie nützen, bei Bedarf und großem Druck.

Vielleicht verbinden wir die Falllinie direkt mit unserem Weinberg, dies wäre ein sogenanntes Klosettum mobile, also eine vollautomatische, nur mittels Schwerkraft betriebene Düngung unserer Reben.

Bitte, nur gesund ernährte mögen diese zeitlos moderne Anlage benützen, weil unser in Top Lagen wachsender Wein ist jetzt schon fast ausverkauft, und soll ein biodynamischer Tropfen werden.

Falls wir wieder irgendetwas sensationelles ausgraben sollten, werden Sie es wieder als erste erfahren.

Luk, the greatest Blogger on Earth…..!

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria