Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » Megapixel und kein Ende…..
23. September 2008

Megapixel und kein Ende…..

Ich als bekennender Canonier intetressiere mich natürlich, was es auf dem Photosektor so neues gibt. Gibt ja jetzt die PhotoMesse in Köln, da zeigen die Firmen wieder, was sie so drauf haben, aufgerüstet, der Konkurrenz wieder weit voraus oder auch nicht. Die beiden Platzhirsche Nikon und Canon haben zwei neue Modelle herausgebracht

Fast kein Untertschied, die eine kostet nur 969,- die andere ein bisschen mehr, 2500,- grad aus. (Kann sich ein ehrlicher Wirt nicht leisten, dafür hab ich nur den kleinen Bruder, die Canon EOS 450, aber das reicht mir auch für meine Zwecke). Zwar hat die Nikon “nur” 12 Megapixel, und die Canon dafür 21, pfoa, gonz schian vüll, hob i ma gedocht, glab i nit und hob nochgezählt, die gonze Nocht, is gonz anfoch, dos is wia Sterndlen zähln, 19 Millionen 857 Tausend 399,  19 Millionen 857 Tausend 400 usw. oba donn is ma dos Trachtentreffen dazwischenkemmen und do hob i mi vazählt, oba i glab es send höchstens 19 Millionen 401 Tausend Pixel, wea noch amol nochzähln.

Apropos Trachtentreffen, alle sind pünktlich und zusammenhängend, also einträchtig, wie es sich für Trachtengruppen gehört, Tracht kommt ja von einträchtig miteinander, usw., also alle, nein fast alle, nur die Villacher nicht. Typisch. Glauben wohl wer sie sind!! Erst kommen zwei, eine halbe Stunde später wieder einer, dann wieder keiner, dann wieder drei und so geht das weiter, und dann maulen sie noch, das sie auf das Essen warten müssen?? Dagegen die Klagenfurter, beispielhaft, alle zugleich, setzen sich hin, bestellen einträchtig Bier und prompt kommt das Essen, alle zufrieden, außer die Villacha. Dos muaß ondas werdn!

Wär jo gelacht!

So und jetzt zähl ich noch einmal die Pixel nach, vielleicht kann von Euch auch jemand damit anfangen, damit wir einen Vergleich haben. Aber nicht ablenken lassen, am besten einen Zettel und einen Bleistift und Notizen machen, also immer 5 Pixel, so paketweise aufschreiben und dann zum Schluß nur noch zusammenzählen. Taschenrechner sind erlaubt!

Bis demnächst Luk

2 Kommentare zu “Megapixel und kein Ende…..”

  1. Achim sagt:

    Sehr schick der Nachwuchs!!

  2. Monika sagt:

    Und wo bleibt das Bild vom Burgwirt in der Lederhose???

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria