Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » Der Aufräumer der Woche
5. Oktober 2008

Der Aufräumer der Woche

Gerne mach ich es ja nicht, irgendein Thema aus der Zeitung kommentieren, aber manchmal muss es wohl sein.

Dieser Herr hat löblich, löblich, nach der Wahl, obwohl er zu den Verlierern zählt, brav seine Wahlplakate selber weggeräumt. Und rein zufällig ist wieder ein Fotograf der Kleinen Zeitung, oder auch ein freiberuflicher gerade des Wegs gekommen, hat ihn dabei abgelichtet und schon steht´s in der Zeitung.

Wie oft habe ich, –  wenn ich nachts nach Hause fahre, schon zahlreiche Mc Donalds Tüten und sonst irgendwelche aus den Autofenstern geschmissenen Abfälle, auch Wahlplakate, weggeräumt, und war da ein Fotograf in der Nähe, – mit Nichten, (schreibt man glaub ich zusammen, also mitnichten!!) Kein Schw… zu sehen. Wie oft habt Ihr, geschätzte Leser dieses ehrenwerten Bloggs schon Müll weggeräumt, ich meine Straßenmüll, nicht euren eigenen???. Hab noch nichts davon gelesen oder gesehen in irgendeiner Zeitung und sei sie noch so kleinformatig!

Aber Politiker haben bei sowas einen sexten Sinn, kaum bücken sie sich kommt schon ein Fotograf von hinten und schießt ein bedeutsames Bild von “Ihm”. Super.

Aber jetzt etwas erfreulicheres, ein paar herbstliche Impressionen, falls ihr noch nicht genug davon habt, aus und  von der Burg, der Alten. War übrigens ein schöner Tag heute, eine Feuerwehrgruppe von 50 Mann war hier, haben gut gegessen, sagen sie, und auch sonst waren viele Gäste da, auch der Pölle und die Karin vom Burgtheater. Apropos Burgtheater, da gibts am 13. Dezember eine Burgtheaterweihnachtsfeier(Party), wissen noch nicht alle, aber das wird wieder ein Kracher, wer da nicht dabei ist, ist selber schuld…Gell Dieter, du kommst auch?

Von der Burg aus kann man schon Schnee sehen, ach wie schön. Schnee ist im Moment aber sehr wichtig, als Impulsgeber für den Herbst. Da wissen die Lärchen, das sie sich nun goldgelb färben müssen, und der Himmel schön dunkelblau, hoffentlich. Der Burgwein ist zu 2/3 geerntet, haben erst einmal Traubensaft aus ihm gemacht, der Peter einen guten roten, die Ula einen weissen Weissweinpunsch, lecker, lecker, köstlich! Bis demnächst -Luk!

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria