Sie befinden sich hier:
4. Dezember 2008

Das Burgherz schlägt….

Endlich hat Ula es geschafft, – das Burgherz ist beleuchtet, es brennt und schlägt nun lichterloh für Euch. Hängt auch viel Herzblut daran, im wahrsten Sinne des Wortes, Ula hat sich nämlich bei der Montage der Lichter an einer zerbrochenen Christbaumkugel die Hand aufgeschnitten, nun ist auch echtes Herzblut ins BurgHerz getropft.

und auch die Kirchgassengang (Fritz Russ & Birgit Bachmann) haben Bilder von „downtown“ gesendet, eine ganz andere Perspektive von Gmünd

ist ja schöner und kompakter als Salzburg oder Villach, von Hektik keine Spur, da wo Advent noch Advent sein kann.

Bis demnächst

Luk

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria