Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » Sunnawendfest in der Burg Tag 2
21. Dezember 2008

Sunnawendfest in der Burg Tag 2

Der gestrige Sunnawendtag war sehr turbulent, zuerst etwas flau, dann mau, aber dann wau…? Zuerst muss ich mich für das Fest entschuldigen, habe nämlich den Leitner Adolf zum Feuerschmieden eingeladen, hat wohl etwas zu viel befeuert, weil heute ist Frühling, so rapide wollten wir die Sonne nicht wenden. Aber egal, Balkonblumen raus, Liegestühle entstauben, Veronika, der Lenz ist da….

 

(Hier der jüngste Marktteilnehmer Till, er verkaufte aus Thujenholz geschnitzte Elefanten und Kamele und hat sich in der Burg sichtlich wohl gefühlt…  und auch der Schmied, übrigens der schönste Schmied von Kärnten hat sich adäquat gekleidet…)

aber wo ein Schmied, da auch viel Feuer. Viele Gäste stürmten die Burg (nicht), sowohl drinnen wie draussen, es war eine Bombenstimmung, auch Dank des Bluesmusikers “Mr. Bluewalker”.

 

Ula machte derweil original schwäbische Backspätzle, das sind hausgemachte Backerbsen, die kommen zur original schwäbischen Maultaschensuppe..

Auch Frankie Schinkels war da, hat sich ein bißchen entspannt, wie auch viele weitere Prominente…

Der Bundespräsident hat sich entschuldigen lassen, aber er kommt bestimmt beim nächsten Mal, hat er gesagt, und was Politiker einmal gesagt haben……..???!!??&%§?”!ÖP=(!!)

Also bis demnächst, die Pflicht ruft…

Luk

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria