Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » Ich Faschingsnarr
24. Februar 2009

Ich Faschingsnarr

Heute war Faschingsdienstag, ein grosser Tag für die Lieser- und Maltataler, ein ganz kleiner für mich. Da der Kabarett Partner (Winkler) von Wolfgang Feistritzer leider keine Zeit hatte, kam der Wolfgang auf die glorreiche Idee, ich solle einspringen und mit ihm den Fasching kommentieren. Der Faschingsumzug wurde nämlich direkt ins Internet via LiveStream übertragen, (kann man bei www.soisses.at Live sehen) – und wir sollten kommentieren. Wolfgang hat das ja als Kabarettprofi ganz gut hinbekommen, aber ich als leider ein schlechter Live Redner war wohl ein Reinfall. Mache ich auch nie wieder, versprochen! Hier noch ein Erinnerungsfoto, das Achim gemacht hat und dann Schwamm drüber. Aus mir wird einfach kein richtiger Faschingsnarr!

Fotos und Berichte vom Gmünder Gschnas gibts dann auch bei www.soisses.at 

Ps.: Gestern waren Winkler & Feistritzer zum ersten mal in Malta, anlässlich einer Wahlveranstaltung, ich hab sie ja leider bei mir in der Burg noch nie Live gesehen, musste ja während ihrer Vorstellungen immer arbeiten, aber die Jungs sind spitze. Möge die Kultur auch in Zukunft in Malta vermehrt Einzug halten.

Bis demnächst,- Luk

8 Kommentare zu “Ich Faschingsnarr”

  1. Ulrich sagt:

    Bitte nächstes Jahr unbedingt wieder! 5 Sterne für die Moderation – selten so gelacht, wie bei den Reimen.

  2. DJ Almix sagt:

    Hi Luk,

    du hast so viel gutes Feedback bekommen – ehrlich! Das müsst Ihr zusammen unbedingt wieder mache. Einfach eine geniale Kombi!!!!!! BITTE!!!!!! Ihr habt ne Menge Fans heute bekommen!

  3. Monika sagt:

    Luk, Du warst super! Du musst das nächtes Jahr unbedingt wieder machen. Is eh klor!
    Bietest Du in Zukunft eigentlich auch Streckenbegehungen mit Dir an?? Ich buche dann sofort!!

  4. DJ Almix sagt:

    Und noch was – nächstes Jahr gibt es dann auch eine Heizung, Glühwein und ein Dach über dem Kopf. Versprochen ;) Dann wird es auch ned so kalt ;)

  5. Helmut Hammermann sagt:

    He Mister LUk das war schon toll, die Gmündner Innenstadt ganz voll und Sie im off’nen Cabrio, mit Pudelmütze und ganz froh, dass es nicht regnet oder schneit,HEDU lauthals die Masse schreit.Sie mit dem Wolfgang auf dem Bock, ganz ohne Kaffee, ohne Grog, kamerafilmen ohne Ruh und geben Ihren Senf dazu. Doch nicht nur bla, bla so dahin, nein,delikat mit sehr viel Sinn. Auch noch gereimt, ich sag Chapeau, woanders gab’s das nirgendwo. Wenn auf der Burg nit laaft des Gschäff, dann gehn Sie halt zum O R F !

  6. […] und haben daher zwei Moderatoren für diesen Event finden können. Wolfgang Feistritzer und Luk Strasser haben eine super Moderation geliefert. Dafür war dann aber auch ein wenig mehr technischer Aufwand […]

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria