Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » TennisCrackEssen…
21. April 2010

TennisCrackEssen…

..am Montag trafen sich die Gmünder und Maltinger Tennisprofis zu einem Saisonabschlussessen in der Alten Burg.

tenniscracks1

es gab ein tolles 5-gängiges Menü mit Weinbegleitung. Entsprechend den vorangegangenen Spielerleistungen und auch auf Grund des Altersunterschiedes bei den Spielern, entschied ich mich für junge Weissweine und alte Rotweine. So waren alle zufrieden und freuten sich über den gelungenen kulinarischen Abend in der Burg. Es gab zu Beginn einen knackig frischen Salat mit in Olivenöl gebratenen Eierschwammerln, danach eine köstliche Maultaschensuppe gefolgt von Riesengarnelen auf hausgemachten Bandnudeln.  Zum Hauptgang, da kam dann auch der alte Rotwein ins Spiel (St. Laurent Grand Reserve 2002 von Reinisch und danach ein toller Cabernet Sauvignon von Kanonkop Südafrika, 1999er!),- gab es Lammkronen mit Kräuter-Rahm-Kartoffeln und Speckbohnen. Und Last but not least ein gemischter Dessertteller,- zu dem wurde eine Fläschchen 1989er Trockenbeerauslese-Welschriesling, Weingut Steindl, Purbach,- geköpft. Ein wahrhaft krönender Abschluss. Danach das übliche Procedere,- Käseteller,- auf den so manches weitere Fläschchen Rotwein folgte,- aber der Rest ist Schweigen!

tenniscracks2

tenniscracks3

tenniscracks4

Wenn diese Mannschaft weiterhin so gut spielt, wie sie zu speisen pflegt, – dann sind sie unschlagbar..

Bis demnächst,- Luk

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria