Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » die Burg hatte den Blues…
13. Mai 2011

die Burg hatte den Blues…

nach vielen schönen Tagen begann es ausgerechnet am Donnerstag, 12. Mai,- beim Live Blues Konzert von John Campbelljohn zu regnen. Aber “nichtsdestotrotz” liessen sich zahlreiche Blues Liebhaber nicht davon abhalten, das tolle Konzert des Ausnahme Slide Gitarristen aus Kanada zu bewundern.

burgblues1

er spielte routiniert all seine Gitarren durch das launige Programm, versuchte ab und zu das Publikum für Begeisterungsausbrüche zu animieren, aber da ist er in Gmünd an der falschen Adresse, Gmünd geniesst und schweigt!

burgblues21

burgblues3

Da es bei unseren regionalen Zeitungen die Regel ist,- all die prominenten Zuhörer zu benennen und besonders hervorzuheben,- möchte auch ich nicht anstehen und erwähne hiermit die prominenten Zuhörer. Alle anwesenden Zuhören waren prominent! und basta!

burgblues4

burgblues5

hier spielt John ein besonders feuriges Blues Stück,- “Little Red Rooster” einen Klassiker sozusagen und ab und zu würgte er seine Gitarre oder Mandoline nach Heavy Metal Manier.

burgblues6

burgblues7

Alles in Allem ein gelungener Blues Abend, der den Regen vergessen machte. Bis demnächst in diesem Theater!

Vorankündigung: am Sonntag, den 22. Mai, 17.00 Uhr kommt Elvis himself auf dien Alte Burg. (Ein lustiges Musikkabarett mit dem tollen Elvis Imitator Michael Buchacher)

elvis1

elvis2

Geh´schau´n  Sie sich das an….bis demnächst,- Luk

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria