Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » Lindwurm Nachwuchs in der Alten Burg…
29. Mai 2011

Lindwurm Nachwuchs in der Alten Burg Gmünd….

gestern musste ich in den Burgkeller, um Nachschub zu holen. Die PAGO Säfte waren nämlich ausgegangen und im Keller standen die vollen Kisten. Ich wollte gerade zugreifen, da bewegte sich ein vermeintliches Stäbchen mit schlängelnden Bewegungen. Ein kleiner “Baby Lindwurm”,- bzw. ein Schlängelchen, wahrscheinlich ein Äskulap oder Ringelnatterchen??? Wer weiss das denn genauer?

burgschlangerl1

Da dieses Schlängelchen ja noch ein junges war, durfte es sich natürlich nur bei den alkoholfreien Getränken aufhalten. Es bevorzugte anscheinend das ACE Pago,- wahrscheinlich wegen der Vitamine.

burgschlangerl2

hier kontrolliert der kleine “Lindi” das Ablaufdatum, da ist er sehr genau

burgschlangerl3

dann wollte er die Pagoabteilung mit einem eleganten Schlängler wie es eben nur Schlangen können, – verlassen,- und da haben wir ihn dann mit einer Eisdose elegant aufgefangen.

burgschlangerl4

burgschlangerl5

da lag er nun etwas verdutzt in der leeren Eisdose,- schnupperte daran ein wenig und wollte sich aufrichten und das für ihn etwas leere Terrarium verlassen.

burgschlangerl6

Die leere Eisdose leicht schüttelnd,- damit sich der für mich sensationelle Gast,- weil erstmalig seit nunmehr fast 20 Burgjahren im Burgkeller gesichtet,- nicht hinaus schlängeln konnte,- ging ich in den Burgweingarten und entliess “Lindi” den kleinen Äskulap in die Freiheit.

burgschlangerl7

Sofort suchte er die Böschungsmauer auf und verschwand in einer der Steinritzen auf vorerst Nimmer Wiedersehen!

burgschlangerl8

Wenn er einmal groß und stark ist, wird er mir die Mäuse vom Leibe halten, versprach er mir noch aus dem Loch.

Bis demnächst und LG Luk.

Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria