Sie befinden sich hier: Alte Burg Gmünd · Restaurant ·… » Allgemein » Alpe Adria Literaturtreffen 2011 –…
19. Oktober 2011

Alpe Adria Literaturtreffen 2011 – Alte Burg Gmünd

Freitag, 28.10. und Samstag, 29. 10.

Thema

Um „Borderline. Schreiben an der Grenze“ geht es in der diesjährigen Ausgabe des Alpen-Adria-Literaturtreffens in Gmünd. Schreiben ist stets Grenzerfahrung. Erfahrung der Grenze der Beschreibbarkeit von Welt. Erfahrung der Grenze, die das autorische vom schreibenden Subjekt trennt und beide untrennbar ineinander verwebt. Schreiben an kulturellen, sprachlichen, nationalen oder territorialen Grenzen verschärft die Grenzerfahrung. Die Auseinandersetzung mit der Grenze und deren im Schreiben mögliche Überwindung befeuert die AutorInnen in Grenzregionen und mündet in einer utopisch-visionären Polyphonie von Sprachen und Kulturen. Der Alpen-Adria-Raum kann für diese Hypothese als paradigmatischer Beweis gelten.

Konzert am Freitag, 20.00 Uhr   Zuhörer herzlich willkommen – Eintritt frei

mit den “Triplets” (AUT / SLO)

71da6daff0 4af449598e 458587ef6b

Musiker:
Lidija Jelovac (SLO / Vocal, Kontrabass, Mandoline, Percussion)
Vlado Jelovac (SLO / Vocal, Gitarre, Akkordeon)
Manfred Sumper (AUT / Vocal, Gitarre, Bouzouki, Tenor Banjo, Mundharmonika)
Naike Makuc (SLO / Vocal, Violine)
Sašo Debelec (SLO / Vocal, Flöten, Klarinette, Kontrabass)

Wo sich irische, amerikanische, slowenische und makedonische Musik treffen, finden wir die Triplets. Eine Wegkreuzung voller Überraschungen und aufregender musikalischer Wendungen. Die Triplets spielen ausschließlich auf akustischen Instrumenten. Da jeder der Musiker auch Sänger ist, legen die Triplets großen Wert auf stimmige Vokalarrangements.
Getroffen hat der St. Veiter Manfred Sumper Vlado und Lidija Jelovac aus Ljubljana im Sommer 1997 bei einem Gitarrenworkshop in Slowenien. Seither hatten sie zahlreiche Auftritte in Österreich, Slowenien, Deutschland und Italien.
Seit Herbst 2006 bereichert die junge Violinistin Naike Makuc aus Celje (Slowenien) die Musik der Triplets. Im Sommer 2007 stieß Sašo Debelec aus Ljubljana dazu. Seither spielt man im Quintett.
Triplets, eine Band mit außergewöhnlichem vokalen und instrumentalen Potential. Ihre Kreativität gründet sich auf musikalischem Wissen und vielfältiger Instrumentierung.

Samstag ab ca. 20.00 Uhr DJ Bobo mit  fetzigen Balkan Beats – für Tanzwütige – Eintritt frei!


Kommentare sind geschlossen.

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria