Sie befinden sich hier:

Veranstaltungen 2019

Bilder und Skulpturen von heimischen und internationalen Künstlern sind im Burgrestaurant immer zu bewundern und teilweise bei Interesse auch zu kaufen.

In Gmünd gibt es seit langer Zeit viele Künstler. Sie leben hier mehr oder weniger öffentlich oder auch bewusst unerkannt (anonym) ihr kreatives Leben. Und das schönste daran sind die Synergien,- welche sich daraus auch für die Alte Burg Gmünd ergaben.

Sei es  Fritz Russ mit seinen phantasievollen „Rost“ Skulpturen und seinem einzigartigen Skulpturen Garten gegenüber dem legendären Porschemuseum der Familie Pfeifhofer oder Birgit Bachmann mit ihren tollen Bildern hier in der Alten Burg oder in ihrer HausGalerie in der Kirchgasse, oder Larissa Tomassetti oder Frank Kropiunik,  Georg Planer, oder Klaus Frost aus dem Maltatal etc.  Sie alle haben das Burgrestaurant seit seiner Gründung 1992 mit geprägt und mit gestaltet und auch die zahlreichen Kunsthandwerker hinterliessen ihre Spuren im Gemäuer,  besonders der äusserst kreative „Eisenkünstler“ und Kunstschmied  Adolf Leitner

Seit 2016 gibt es in Gmünd auch die Galerie August, eine tolle Galerie mit Schwerpunkt Fotografie. Sollte man unbedingt gesehen haben.

Kommen Sie und sehen Sie selbst, Sie werden ihren Augen nicht trauen….denn Gmünd ist wirklich die kleine Welt, in der die grosse ihre Probe hält…

Aktuelle Veranstaltungen (2019)  in der Burg

FOTO AUSSTELLUNG VOM 12. APRIL BIS 26. MAI – VERNISSAGE AM 12. APRIL UM 19 UHR IM LODRONSAAL ALTE BURG

 

Fotoausst-DolomitenBank-Gmünd-04-2019

logo-burgtheater-gmuend-1

Mailadresse: mail@burgtheater-gmuend.at

Du willst bei uns mitspielen? WUNDERBAR!  Sprich uns an oder schicke ein Mail.

Burgtheater Premiere Saison 2019 – Am Freitag 12. Juli

SAMSTAG, 2. AUGUST

Live zu Gast in der Alten Burg – „Raphael Käfer Quintett“, Konzertbeginn 20 Uhr

Ein Jazzkonzert, welches man sich nicht entgehen lassen sollte…Die Kärntner Jazzavantgarde schlechthin!!

Ein ständiger Grenzgang zwischen den Extremen. So könnte ein Versuch lauten, kurz und präzise die Kompositionen des jungen österreichischen Gitarristen Raphael Käfer zu beschreiben. Die Werke erscheinen im Postbop-, Mordernjazz orientierten Stil wobei der Komponist diese stets mit Elementen aus anderen Musikstilen erweitert. Geprägt von verträumten und melancholischen Klängen bis hin zu aggressiven, schnellen Passagen versucht der Gitarrist stets mit den Parametern der Dynamik zu spielen um eine besondere musikalische Intensität in seinen Kompositionen zu schaffen.

Für die musikalische Umsetzung seiner Kompositionen wird Raphael Käfer an diesem Abend von großartigen und hochkarätigen Musikern der Kärntner Jazzszene unterstützt.

Raphael Käfer – Gitarre und Komposition
Michael Erian – Saxophon
Erik Asatrian – Piano
Philipp Zarfl – Bass
Klemens Marktl – Drums

Das aktuelle Album „First Steps“ ist im Februar 2018 bei Unit Records erschienen und auf allen öffentlichen Plattformen verfügbar.

Unter folgenden Links finden Sie die CD zum Anhören:

Spotify:

Bandcamp:

https://raphaelkaefer.bandcamp.com/releases

Soundcloud:

 

image-3 image-2

image

 

SAMSTAG, 12. OKTOBER – GMÜND LIVE – GMÜND ALTSTADT  UND ALTE BURG – AB 18 UHR 

Der Versuch, an einem Abend im Herbst in allen Gaststätten der Künstlerstadt Gmünd Livemusik in allen Gaststätten anzubieten, ist in den letzten Jahren vom Publikum begeistert angenommen worden. Im Oktober 2019 erfolgt nun eine Fortsetzung dieser wunderbaren Musikreihe. Lauschen Sie den vielen verschiedenen Musikbands in den einzelnen Gaststätten der Stadt. Erleben Sie ein wahre Klangwolke über Gmünd und in der Alten Burg.

 

 

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Restaurant Alte Burg Gmünd · +43-4732-3639 oder +43-676-9497080 · luk@alteburg.at

Wordpress Design & Programmierung WP Austria